Mit der Teufelslinie...
 
 
 
...zur Teufelsschlucht Ernzen (nahe Irrel)


In Nähe der "Südeifelbahn" liegt die beliebte Teufelsschlucht Ernzen (nahe Irrel). Da die Bahngleise zwischen Bitburg und Irrel aber schon lange abgebaut sind, ist daher der Gedanke des Konzeptes der "Teufelslinie", dass ein Bustransfer zwischen der Endstation der Südeifelbahn in Bitburg Stadt und dem Besucherparkplatz der Teufelsschlucht angeboten wird. Denn nichts bietet sich mehr an als eine nostalgische Schienenbusfahrt durch die Südeifel mit einem Besuch der Teufelsschlucht zu kombinieren!

"Irreler Wasserfälle"
 



Zudem sind die "Irreler Wasserfälle" entweder durch einen von der Teufelsschlucht durch den dichten Wald bergab führenden Wanderweg oder direkt von Irrel aus zu erreichen.

Der Bergsee (nahe Ernzen)


Der Bergsee ist von der Teufelsschlucht Irrel ebenfalls zu Fuß erreichbar. Dieser Weg führt aber durch Ernzen statt durch den Wald.