Mit Südeifelbahn und Rad unterwegs...

 
 
Der Nimstalradweg
 



Während die ehemalige Nims- und Sauertalbahn zwischen Erdorf und Bitburg Stadt noch erhalten ist, verläuft ab Bitburg heute ein Fahrradweg über die ehemalige Bahntrasse nach Irrel (Foto rechts).

Radler können mit der "Südeifelbahn" bequem die Steigung von Erdorf nach Bitburg meistern und dann somit ab Bitburg mit dem Fahrrad über die ehemalige Bahntrasse in Richtung Irrel und Sauertal weiterradeln. Der Radweg verläuft direkt am Bitburger Bahnhof vorbei und führt mit leichtem Gefälle nach Irrel, wo auch ein Abzweig zu den Irreler Wasserfällen (Foto links) besteht.



Entlang des Radweges können auch noch einige Relikte der Eisenbahn zwischen Bitburg und Irrel entdeckt werden: So sind zumindest noch einige Meter des Bahngleises an einer ehemaligen Trafo-Verladestelle erhalten (Foto links) und auch die alte Eisenbahnbrücke bei Irrel erinnert noch an eine längst vergangene Eisenbahnepoche in Irrel.